ProjektFinanzierung


Wir vermitteln Ihnen das passende Darlehen für Ihr neues oder bestehendes Immobilienprojekt

Projektentwickler und Bauträger stehen vor dem Hintergrund der selektiven Kreditvergabe der Banken vor immer größeren Herausforderungen bei Immobilienprojekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Viele Kreditinstitute verlangen oft von am Markt langjährig etablierten Entwicklern und Bauträgern ein Eigenkapital von bis zu 20% je Immobilienprojekt. Durch die zunehmend restriktive Entwicklung der Kreditvergabe durch Banken sind Projektentwickler vermehrt gezwungen, auf lukrative und margenstarke Projekte zu verzichten, da das vorhandene Eigenkapital in anderweitige Projektefinanzierungen eingesetzt und somit auf Dauer gebunden ist.

Wenden Sie sich gerne an uns, wenn Sie diskret und zeitnah ein Darlehen benötigen, um ohne Ihre Hausbank das geplante Projekt zu verwirklichen.

Projektmittel und Darlehen

Unsere Leistungen im Bereich "Projektfinanzierung"


Vom Grundstücksankauf über Entwicklung und Realisierung bis hin zum Verkauf. Wir sind in allen Phasen des Projekts an Ihrer Seite! Profitieren Sie von unserem umfangreichen internationalen Netzwerk und lassen Sie sich ein optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot von unseren Partnern und Kreditgebern zu folgenden Themen machen:


  • Aufteilermaßnahmen
  • Bauträgermaßnahmen
  • Ankaufsfinanzierungen
  • Mezzaninefinanzierungen
  • Immobilienbezogene Investments
  • Immobilien als Kapitalanlage
  • gewerbliche Immobilienfinanzierung
  • kurzfristige Zwischenfinanzierungen

  • Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:


    Die wichtigsten Fachbegriffe auf einen Blick

    Mezzanine-Kapital

    Mezzanine-Kapital (von italienisch mezzo "halb") oder Mezzanine-Finanzierung ist eine Mischform zwischen den Finanzierungsarten Eigenkapital und Fremdkapital. Dabei vereint das Mezzanine-Kapital die klassische Variante des Eigenkapitals mit den Merkmalen des Fremdkapitals.

    Die dazu verwendeteten Finanzierungsinstrumente, auch als hybride Finanzierungsinstrumente bezeichnet, sind unter anderem Genussrechte, partiarische Darlehen oder stille Beteiligungen. Je nachdem welches Finanzierungsinstrument verwendet wird, kann der Mischcharakter des Mezzanine-Kapitals eher nahe dem Eigenkapital oder nahe dem Fremdkapital eingestuft werden.

    Annuitätendarlehen

    Bei einem Annuitätendarlehen zahlt der Kreditnehmer über eine vereinbarte Laufzeit das Darlehen in gleichbleibenden monatlichen Raten an die finanzierende Bank zurück. Dabei setzen sich die Raten aus der Tilgung und dem Zinsanteil zusammen.

    Sollzinsbindung

    Die Sollzinsbindung bei einer Baufinanzierung wird über einen vereinbarten Zeitraum festgesetzt, in dem der Zinssatz konstant bleibt. Der Zeitraum variiert meißt zwischen 5 und 30 Jahren und befreit den Kreditnehmer für diese Zeit von jeglicher Zinsschwankung.

    Forward-Darlehen

    Ein Forward-Darlehen bezeichnet eine Form der Anschlussfinanzierung, bei der sich der Kreditnehmer schon vor Ablauf der Sollzinsbindung ein Folgedarlehen zu günstigen Konditionen sichern kann. So kann der Kreditnehmer auch in der Zukunft vom aktuell günstigen Zinssatz profitieren, muss aber meißt mit einem Zinsaufschlag für das laufende Darlehen rechnen.

    Vorfälligkeitsentschädigung

    Es kann immer Gründe geben, einen laufenden Kredit zu kündigen. Zum Beispiel, wenn die Zinsen während der Sollzinsbindung signifikant sinken. Dann kann der Darlehensnehmer aus dem Vertrag aussteigen und auf ein günstigeres Baudarlehen umsteigen, wenn die finanzierende Bank damit einverstanden ist. Die ist nicht grundsätzlich dazu verpflichtet, muss aber in bestimmten Fällen zustimmen. Hierfür verlangt das Kreditinstitut zur Ablösung eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung und macht damit die Zinseinnahmen geltend, die ihm trotz laufender Sollzinsbindung entgehen.

    Anschlussfinanzierung

    Läuft die zuvor beschriebene Sollzinsbindung nach der vereinbarten Laufzeit aus, ist häufig noch eine Restsumme übrig. Kann oder will der Kreditnehmer die Restsumme nicht auf einmal tilgen, bietet sich eine Anschlussfinanzierung bei dem bisherigen Bankinstitut (Prolongation) oder eine Umschuldung auf einen anderen Kreditgeber an.

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

    Sie erreichen uns während unserer Geschäftszeiten unter der Telefonnummer +49 (0)221 98656257. Oder senden Sie uns jederzeit eine Mail an kontakt@schuette.immobilien. Gerne auch über das Formular auf unserer ➥ Kontaktseite.

    Unser Logo

    SCHÜTTE IMMOBILIEN
    Immobilienmakler seit 1990
    Antoniterstraße 17
    D-50667 Köln-City

    Telefon +49 (0)221 98656257
    E-Mail kontakt@schuette.immobilien

    Datenschutz | Impressum

    Job in der Immobilienwelt?

    Bewerben Sie sich doch einfach bei uns. Egal, ob Sie sich initiativ bei uns bewerben möchten oder auf eine konkrete Position, wir freuen uns auf Sie!

    Aktuelle Stellenausschreibungen und viele nützliche Tipps für Ihre Bewerbung finden Sie hier:

    So zufrieden sind unsere Kunden und Auftraggeber

    Wir freuen uns über jede sachliche Bewertung und Kritik.

    Google Bewertungen

    5-Sterne Maklerempfehlung