ImmobilienBlog

Immobilienblog

Wir schreiben, was wir denken

In der Immobilienwelt gibt es täglich interessante Neuigkeiten, Gesetzesänderungen und Dinge, die nicht nur für die betroffenen Unternehmen interessant sind. An dieser Stelle diskutieren wir darüber und nehmen kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, unseren Standpunkt zu vertreten.

Es sei also der Hinweis erlaubt, dass die in diesem Blog veröffentlichte Meinung unsere ganz eigene ist und weder eine Rechtsberatung darstellt, noch allgemein vorherrschende Meinung sein muß. Der Blog dient ausschliesslich zur Information über News und Sachverhalte, die uns und die Immobilienwelt bewegen.

Sollten Sie eine eigene Sicht haben oder einfach gerne mit uns diskutieren, freuen wir uns über eine Nachricht per Kontaktformular oder direkt per eMail an kontakt@schuette.immobilien.

Montag, 19. Oktober 2020

Die WEG Reform 2020 ist beschlossen

Es ist beschlossene Sache - das WEG Gesetz wird reformiert. Das sogenannte WEG 2020 hat den Bundestag, wie auch den Bundesrat passiert und muss nur noch im Bundesamtsblatt veröffentlicht werden. Gelten wird es vermutlich ab 1. Dezember 2020 und bringt ein paar wesentliche Änderungen mit sich.

Modernisierungen werden künftig einfacher. Vor allem bei energetischen oder altersgerechten Sanierungen. Mit Inkraftterten der Reform soll es dem Eigentümer möglich sein, bestimmte Baumaßnahmen auf eigene Faust zu veranlassen.

weiterlesen...

Donnerstag, 15. Mai 2020

Bundestag beschließt Teilung der Maklerkosten

Beim Immobilienkauf werden die Maklerkosten zukünftig bundesweit zwischen Käufer und Verkäufer geteilt. Einem entsprechenden Gesetzentwurf hat der Deutsche Bundestag zugestimmt.

Der Deutsche Bundestag hat das "Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser" beschlossen. Die Reform der Maklerprovision beim Immobilienkauf soll die Nebenkosten beim Kauf von Wohneigentum angeblich spürbar senken. Wir teilen diesen Optimismus nicht.

weiterlesen...

Montag, 3. März 2020

SCHÜTTE IMMOBILIEN in Zeiten von COVID-19

COVID-19, also die Erkrankung der unteren Atemwege, die durch das CORONA Virus hervorgerufen wird, macht natürlich auch nicht vor der Immobilienwelt halt. Beteuerungen der Politik, aller Gesundheitsministerien und zuständiger Behörden in Land und Kommunen gleichen zunehmend Beschwörungen mittelalterlicher Wunderheiler und beeindrucken sicher einige wenige besorgte Bürger, nicht jedoch den hinterlistgen Erreger.

CORONA macht keinen angewiderten Bogen um Deutschland und lässt sich auch nicht stoisch aussitzen. Wir begegnen dem Virus mit dem gebotenen Respekt.

weiterlesen...

Mittwoch, 21. August 2019

Bestellerpinzip und kein Ende

Um es kurz zu machen, wir finden es gut, dass derjenige, der eine Leistung bestellt, auch dafür bezahlt. Das seit Jahren anhaltende ständige Gerangel um eine klare Regelung und mediale Herumtreten auf einem ganzen Berufsstand hingegen finden wir nicht gut.

Nun hat sich die Groko, von Jubelschreien aus den Reihen der Regenbogenpresse befeuert, darauf verständigt, künftig die Provision bei Verkäufen privat genutzter Immobilien aufzuteilen und für den Käufer um 50% zu halbieren. Bezahlen muss er die auch nur, wenn der Verkäufer seine bereits bezahlt hat.

weiterlesen...
Blog

Montag, 2. Juli 2018

Genehmigung gem. §34c GewO für Hausverwalter

Ab 1. August 2018 benötigen Hausverwalter, ebenso, wie Bauträger und Immobilienmakler, eine Gewerbeerlaubnis nach § 34c GewO. Dies gilt für Existenzgründer im gleichen Maße, wie für bereits bestehende Betriebe, die allerdings eine Übergangfrist von 6 Monaten, also bis zum 1. Februar 2019, haben.

Begründet werden die neuen Bestimmungen für Hausverwalter durch den Gesetzgeber mit der besonderen Vertrauensstellung des Verwalters, der mit der Bewirtschaftung einer Immobilie die Altersvorsorge eines Kapitalanlegers sicher stelle.

weiterlesen...
Blog

Montag, 4. Januar 2016

Immobilienmakler im Zeitalter digitaler Medien

Will man heutzutage eine Immobilie vermitteln, steht man nicht nur als Eigentümer vor einer schwierigen Entscheidung. Vergibt man den Auftrag an einen professionellen Vermittler, hat man die Arbeit erfolgreich in gute Hände abgegeben und kann zu seinem Tagesgeschäft übergehen.

Das kostet im Erfolgsfall aber eine Provision, und der sollte ja tunlichst auch eintreten. So denken in diesen Zeiten viele Bewirtschafter, Verkäufer und Vermieter von Immobilien und werden von zahllosen Immobilienportalen im Internet umworben.

weiterlesen...

Donnerstag, 1. Mai 2014

Fernabsatzgesetz für Immobilienmaklertätigkeiten

Am 13. Juni 2014 tritt in Deutschland eine Änderung im Fernabsatzrecht in Kraft, die eine bislang vorherrschende Unsicherheit beendet. Die Unsicherheit, die selbst bei verschiedenen Landgerichten zu einer höchst differenten Auslegung geführt hat, ob die Beauftragung eines Immobilienmaklers unter das Fernabsatzrecht falle oder nicht.

Nun steht fest, Dienstleistungsverträge, wie auch Verträge über Dienstleistungen von Immobilienmaklern und über die Vermietung von Räumen für andere als Wohnzwecke fallen unter diese Richtlinie.

weiterlesen...
Blog

Mittwoch, 30. April 2014

Energieausweispflicht bei Immobilienvermittlung

Seit Mai 2014 gilt in Deutschland die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014). Unter anderem wird darin nun verbindlich festgelegt, dass, wer eine Immobilie verkaufen, vermieten oder verpachten will, von nun an einen Energieausweis vorlegen muss. Diesen entweder im Original oder aber zumindest als Kopie.

Die Regelung bezieht sowohl Neubauten, als auch Bestandsimmmobilien mit ein. Wer dieser Vorlagepflicht mit Vorsatz oder leichtfertig nach Aufforderung durch den Kunden nicht nachkommt, muss mit einem Bussgeld rechnen.

weiterlesen...

Unser Logo

SCHÜTTE IMMOBILIEN
Immobilienmakler seit 1990
Antoniterstraße 17
D-50667 Köln-City

Telefon +49 (0)221 98656257
E-Mail kontakt@schuette.immobilien

Datenschutz | Impressum

Job in der Immobilienwelt?

Bewerben Sie sich doch einfach bei uns. Egal, ob Sie sich initiativ bei uns bewerben möchten oder auf eine konkrete Position, wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle Stellenausschreibungen und viele nützliche Tipps für Ihre Bewerbung finden Sie hier:

So zufrieden sind unsere Kunden und Auftraggeber

Wir freuen uns über jede sachliche Bewertung und Kritik.

Google Bewertungen

5-Sterne Maklerempfehlung